Brandschutz.org
Brandschutz.org

Privatgutachten

Auf der Basis von Erfahrungen eines Sachverständigen wird in einem Gutachten ein tatsächliches Geschehen dargestellt und es werden begründete Schlussfolgerungen abgeleitet.

Der Aufbau dieser Darstellung, dieses Gutachtens orientiert sich an logischen Vorgehensweisen. Das Gutachten ist ein Ablauf von logischen Schritten. Je nach betrachtetem Thema auch nach genormten Richtlinien. Übrigens rechtlich sind andere Bezeichnungen wie „Begutachtung“, „Bericht“, „Stellungnahme“, „Bericht“ oder „Auswertung“ gleichwertig.

Der Begriff „Gutachten“ oder „Gutachter“ ist weder ein geschützter Begriff, noch hat er besondere rechtliche Bedeutung. Im Gegensatz zu einem Sachverständigen, der bestellt ist von einem Gericht, oder einer Behörde und der als Gerichtsgutachter eine neutrale Stellungnahme abgeben muss.

Die Sachverständigen der brandschutz.org sind als „Privatgutachter“ tätig. Das heißt wir setzen unser Fachwissen außergerichtlich für unsere Kunden ein, die einen Brand, einen Schadensfall ergründet, oder eine Risikoanalyse eines künftigen Prozesses haben wollen.

Wir, die brandschutz.org, liefern eine Stellungnahme, die dann natürlich im Interesse unserer Kunden einen Sachverhalt oder ein mögliches Szenario beschreibt. Das Recht auf Aushändigung dieses Privatgutachtens hat nur der Kunde. Häufig werden wir dann tätig, wenn Normen und Regelwerke nicht oder nur teilweise herangezogen werden können, weil sie bestimmte technische Vorgänge, oder Produktionsprozesse nur ungenügend beschreiben. Ganz im Sinne der allgemein anerkannten Regeln der Technik a.a.R.d.T., sind Normen eben nur Mindestanforderungen, die oft genug zeitlich, dem tatsächlich bewährten, eingeführten Stand der Technik, der Brandschutztechnik „hinterher hinken“.

Hier und da können aber Sachverhalte oder Prozesse behördlichen und gesetzlichen Bestimmungen widersprechen. Auch hier zeigen wir das im Interesse unseres Kunden auf, auch wenn das beunruhigend sein kann und wir müssen Lösungsvorschläge erarbeiten, um ein Risiko zu mindern, einen baulichen Zustand oder die Ausführung einer Maschinenanlage wieder in einen den behördlichen Bestimmungen entsprechenden legalen Zustand zu versetzen. Oft genug gab es aber auch „Entwarnung“.

Kontaktieren Sie uns und wir werden zusammen Ihre Interessen wahren.

Planung & Entwicklung

Planung & Entwicklung

Unser Interesse ist es stets das Bestehende zu verbessern oder nach neuen, effizienteren, kostengünstigeren Materialien zu suchen (bessere Performance). Dabei suchen wir weltweit nach Komponentenlieferanten...

mehr erfahren

Materialprüfung

Materialprüfung

Um eine Zulassung zu bekommen, eine technische Öffnung in einem bauaufsichtlich benannten Bauteil brandschutztechnisch zu verschließen, ist der Funktionsnachweis durch eine Brandprüfung vorgesehen...

mehr erfahren

Zulassungen &  Zertifizierungstests

Zulassungen & Zertifizierungstests

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des für Sie geeignetsten akkreditierten Institutes für Brandprüfungen (Prüfamt, Prüfanstalt), erstellen einen Prüfplan in Abstimmung mit dem Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin (DiBT) und dem Prüfamt ...

mehr erfahren

Brandschutz.org -  Das Unternehmen

Brandschutz.org - Das Unternehmen

Die eigentliche Erfolgsstory der brandschutz.org begann mit der Ansiedlung auf dem Gelände des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Lampoldshausen. Diese Wahl des Standortes erwies sich als sehr bedeutend ...

mehr erfahren

Design & Programmierung: Webagentur Studio Orange, Walheim